teaser brauerei17.06.2018 Gleich 2mal, musste am Sonntag die Oschersleber Feuerwehr zu Brandeinsätzen ausrücken.

So brannte am frühen Nachmittag im Ortsteil Emmeringen ein Grünschnitthaufen. Der Brand drohte auf eine Laube und auf ein Feld überzugreifen. Von der Straße aus mussten rund 200m Schlauchmaterial verlegt werden, um den Brand löschen und ein Übergreifen verhindern zu können. Unter Atemschutz konnte der Brand gelöscht werden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. Um kurz nach 20.00 Uhr wurde eine Rauchentwicklung auf dem Dach der alten Brauerei in der Breitscheidstraße gemeldet. Diese konnte bei Ankunft an der Einsatzstelle bestätigt werden. Über die Drehleiter erfolgte eine erste Erkundung. Aufgrund der Rauchentwicklung unter Atemschutz. So wurden erste Dachziegel aufgenommen, um die Brandherde löschen zu können. Ein anderer Trupp musste ein Tor öffnen um nach Innen gelangen zu können. Ein weiterer Trupp unter Atemschutz begab sich über eine Treppe in das Innere des Gebäudes. Hier konnte festgestellt werden, dass Teile einer Zwischendecke in der obersten Etage brannten. Auch hier wurden die brennenden Holzbalken abgelöscht. Im weiteren Verlauf des Einsatzes entschied Einsatzleiter Carsten Loof, eine Brandbekämpfung nur noch über das Dach durchführen zulassen. Im Inneren des Gebäudes stieg einfach die Gefahr eines Einsturzes von Decken und Böden. So wurde über eine Dachluke ein gesicherter Abstieg vorgenommen. Hierfür kam der Gerätesatz „Absturzsicherung“ zum Einsatz. Die Dachbalken, sowie die Zwischendecke wurden mit Sägen geöffnet um auch an die letzten Glutnester zu gelangen. Unterdessen musste die Einsatzstelle ausgeleuchtet werden. Gegen 23.30 Uhr war dann der Einsatz beendet. Neben der Feuerwehr war auch ein Rettungswagen zur Absicherung im Einsatz. In beiden Fällen wurde niemand verletzt. Die Polizei ermittelt zu den Brandursachen.

 

  • 1 (1)
  • 1 (2)
  • 1 (3)
  • 1 (4)

  • 1 (5)
  • 1 (6)
  • 1 (7)
  • 2 (1)

  • 2 (10)
  • 2 (11)
  • 2 (12)
  • 2 (13)

  • 2 (14)
  • 2 (15)
  • 2 (16)
  • 2 (17)

  • 2 (2)
  • 2 (3)
  • 2 (4)
  • 2 (5)

  • 2 (6)
  • 2 (7)
  • 2 (8)
  • 2 (9)