teaser mehrere einsatze16.06.2020 Am Abend während des Ausbildungsdienstes löste die ILS erneut Alarm für die Oschersleber Feuerwehr aus.

In der Breitscheidstraße wurde eine Rauchentwicklung an einem Dach gemeldet. Die Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes waren schnell vor Ort. Eine Rauchentwicklung konnte tatsächlich festgestellt werden, aber diese rührte von einem Grill. Daher konnte der Einsatz schnell beendet werden. In der Nacht zum Donnerstag forderte gegen Mitternacht der Rettungsdienst die Unterstützung der Feuerwehr an. Ein adipöser Patient musste mit Hilfe einer Schleifkorbtrage und Manpower aus seiner Wohnung in den Rettungswagen gebracht werden. Nach rund einer Stunde konnte auch dieser Einsatz beendet werden. Am Abend musste um 18.30 Uhr die Feuerwehr erneut zu einer Türöffnung ausrücken. Schon im Hausflur gab es Anzeichen, dass jede Hilfe zu spät kam, welches sich nach dem Öffnen der Wohnungstür leider bestätigte. Die Polizei nahm Ermittlungen auf.

  • 16.06 (4)
  • 16.06 (5)
  • 16.06 (6)
  • 16.06 (7)

  • 16.06 (8)
  • 16.06 (9)
  • 18.06 (1)
  • 18.06 (2)

  • 18.06 (3)
  • 18.06 (4)