Ausbildung technische Hilfeleistung

04.06.2024 Gemeinsam mit dem Malteser Rettungsdienst ging es am Dienstagabend in die Motorsportarena zur gemeinsamen Ausbildung.

Aus der Bewegung heraus, wurde das Abarbeiten eines Verkehrsunfalles geübt. Das Fahrzeug lag hierfür auf der Beifahrerseite. Zunächst wurde bei der Erkundung festgestellt, dass sich 2 Personen im Fahrzeug befanden. Das Fahrzeug wurde mit dem „Stab Fast “ Stabilisierungssystem gesichert.  Über die Heckklappe und durch Öffnen der Fronscheibe, erhielt der Rettungsdienst Zugang zu den „Unfallopfern“ und konnten die Erstversorgung durchführen. In Absprache mit dem Rettungsdienst wurde das Dach abgeklappt um die „Verletzten“ mit Hilfe eines Spineboards aus dem Fahrzeug zu retten.

 In erster Linie ging es bei der Ausbildungsübung um das richtige Anwenden der Geräte zur technischen Hilfeleistung und der Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst. Die Feuerwehr Oschersleben und der Malteser Rettungsdienst möchte sich recht herzlich bei der Geschäftsführung der Motorsportarena bedanken, dass regelmäßig auf dem Gelände geübt werden darf.

K 04.06.2024 (22)
K 04.06.2024 (13)
K 04.06.2024 (26)
K 04.06.2024 (2)
K 04.06.2024 (6)
K 04.06.2024 (36)
K 04.06.2024 (3)
K 04.06.2024 (7)
K 04.06.2024 (39)
K 04.06.2024 (9)
K 04.06.2024 (42)
K 04.06.2024 (19)